Neuer Internetauftritt des Staatsministeriums 

Created with Sketch.

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

anbei der Link der neu gestalteten Webseite des Staatsministeriums. Die Webseite ist nun multimedialer, übersichtlicher und gegliedert in die vier Themenwelten Lernen, Unterrichten, Gestalten und Ministerium.

Viel Spaß beim Erkunden der neuen Webseite.

www.km.bayern.de

Saubere Flur

Created with Sketch.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

im Anhang erhalten Sie Informationen über den Aktionstag am Freitag, 22.03.2024. (Hier klicken)

Kurswahlzettel

Created with Sketch.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

im Anhang erhalten Sie Informationen über die Fächerwahl. Die Wahlzettel erhalten die Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse von der Klassenlehrkraft. (Hier klicken)

Bundesagentur für Arbeit - Woche der digitalen Elternabende für Ausbildung Handwerksberufe

Created with Sketch.

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

folgend leiten wir Ihnen die E-mail der Handwerkskammer weiter.




Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

erstmalig hat die Bundesagentur für Arbeit Handwerksberufe in das Programm der „Woche der digitalen Elternabende“ mit aufgenommen. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks konnte die Bundesagentur für Arbeit dafür gewinnen, Ausbildungsberufe aus dem Handwerk im Rahmen des Programms vorzustellen.

Zielgruppe dieser Veranstaltungen sind interessierte Eltern von Schülerinnen und Schülern aller Schulformen.

Angesichts der aktuell im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit stehenden Themen werden anlässlich der „Woche der digitalen Elternabende“ vom 4. bis 8. März 2024 folgende Handwerksberufe vorgestellt werden: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rd-bw/woche-der-digitalen-elternabende Um an den Veranstaltungen teilzunehmen können Sie am Tag der Veranstaltung einfach auf den beigefügten link klicken. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Dienstag, 5. März 2024 – 17 bis 18 Uhr Zukunft mit dem Handwerk gestalten – klimarelevante Handwerke Teil I o Dachdecker/in o Maler und Lackierer/in o Holz- und Bautenschützer/in o Tischler/in Hier klicken, um an dem Elternabend "Klimarelevante Handwerke Teil I" teilzunehmen: An Unterhaltung teilnehmen (microsoft.com)

Mittwoch, 6. März 2024 – 17 bis 18 Uhr Zukunft mit dem Handwerk gestalten – klimarelevante Handwerke Teil II o Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik o Elektroniker/in (Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik) o Elektroniker/in für Gebäudesystemintegration o Mechatroniker/in für Kältetechnik Hier klicken, um an dem Elternabend "Klimarelevante Handwerke Teil II" teilzunehmen: An Unterhaltung teilnehmen (microsoft.com)

Donnerstag, der 7. März 2024, - 17 bis 18 Uhr Zukunft mit dem Handwerk gestalten – Mobilitätswende o Land- und Baumaschinenmechatroniker/in o Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in o Zweiradmechatroniker/in o Kfz-Mechatroniker/in Hier klicken, um an dem Elternabend "Mobilitätswende" teilzunehmen: An Unterhaltung teilnehmen (microsoft.com)

Im Rahmen der drei oben genannten Termine wird der ZDH jeweils einleitend über die Vielfalt und Attraktivität des Gesamthandwerks informieren. Im Anschluss stellen die zuständigen Zentralfachverbände die einzelnen Ausbildungsberufe vor.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude bei der Erkundung der vielfältigen Handwerksberufe. Mein Team und ich stehen Ihnen bei Fragen rund um die Ausbildung im Handwerk jederzeit gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen Barbara Hoffstadt

Leiterin der Abteilung Ausbildung stv. Leiterin Geschäftsbereich Berufsbildung Handwerkskammer für Unterfranken Abteilung Ausbildung Rennweger Ring 3 - 97070 Würzburg Tel.: 0931 30908-1149 Fax: 0931 30908-1649 [email protected] - www.hwk-ufr.de 

Weihnachtsbrief Schulleitung (Stand 19.12.23)

Created with Sketch.

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Jahr 2023 geht langsam zu Ende. Es war das erste Jahr, in welchem keinerlei Einschränkungen aufgrund der Pandemie zu verkraften waren.
Dennoch hatten und haben wir nach wie vor mit personellen Engpässen in der Vertretung von erkrankten Lehrkräften zu kämpfen. Zudem hält uns die saisonbedingte Erkältungswelle nach wie vor in Atem. Daher ist es uns nicht immer gelungen, ausfallenden Unterricht komplett mit Vertretungen zu kompensieren. Ich kann Ihnen aber versichern, dass wir unser Möglichstes tun, Unterrichtsaufälle so gut es geht zu vermeiden.
Zwei wichtige Ereignisse möchte ich noch hervorheben: Im Juli konnten wir erstmals seit 2018 wieder ein Schulfest feiern. Ich danke hier nochmals insbesondere dem Elternbeirat, den Kolleginnen und Kollegen sowie allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Am 30. November verabschiedeten wir zudem unsere Verwaltungsangestellte, Frau Christine Oeser, nach 27 Jahren Dienst an unserer Schule in den Ruhestand. Mit ihrem Ausscheiden ging eine Ära zu Ende. Ihr gilt unser aller Dank und Anerkennung. Seit dem 01.12.23 fungiert nun Frau Nadja Goihl als neue Schul-Sekretärin. Ich denke, man kann ohne Übertreibung sagen, dass sie einen sehr guten Start hatte und seither hervorragende Arbeit leistet.

Hier noch einige wichtige Termine:
- 22.12.2023: Letzter Schultag, Unterrichtsende um 11.15 Uhr
- 08.01.2023: Erster Schultag


Ich wünsche Ihnen und euch frohe Weihnachten, erholsame Ferientage und einen guten „Rutsch“ in ein gesundes, glückliches Jahr 2024. 


Mit freundlichen Grüßen 

Gez. Andreas Fischer, Rektor 

Informationen des Gesundheitsamtes für Eltern (Stand 02.10.23)

Created with Sketch.

Umbaumaßnahmen: Mensagebäude (Stand 17.03.23)

Created with Sketch.

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wie Sie bestimmt wissen, wird die Gemeinde Elsenfeld ein Mensa- und Betreuungsgebäude für unsere Schülerinnen und Schüler errichten. 

Der Baubeginn wurde nun auf den 27.03.2023 festgelegt. 

Ab diesem Zeitpunkt kann der gesamte Parkplatz vor der Schule für lange Zeit nicht mehr genutzt werden. Eltern und Lehrkräften steht ab diesem Termin nur noch der Parkplatz am „Elsavapark“ zur Verfügung.

Der Eingang zur Schule erfolgt nun wieder ausschließlich über den Pausenhof (Zugang Schulstraße).

Für den Zugang zur Schulturnhalle wird aktuell ein Behelfsweg errichtet.

Für Schülerinnen und Schüler, die den Schulbus (Elsenfeld – Rück- Schippach- Eichelsbach) nutzen, liegt ein gesondertes Schreiben der Gemeinde bei.

Die kommenden Monate werden für uns alle gewisse Einschränkungen bringen, dennoch nehmen wir diese gerne Kauf, da wir dringend mehr Raum für die Nachmittagsbetreuung benötigen. 

Zudem wird die Verkehrssicherheit durch die Gestaltung des Schulcampus langfristig erheblich verbessert.

Ich danke für Ihr Verständnis. 

 

Gez. Andreas Fischer

Rektor